Zum Inhalt | Zum Menü | Zur Suche

Grundschüler malten den Fährmarkt


_FB_3252.jpgWie sehen Kinder den Fährmarkt? Das war die Aufgabenstellung eines Malwettbewerbes der 3. und 4. Klasse der Ostener Grundschule, im Rahmen des 10. Fährmarktes im Schwebefährendorf.

Eine Vorauswahl der vielen fantasievollen Bilder wurde von den Lehrerinnen getroffen und die 10 schönsten Kunstwerke fanden den Weg in die Kulturmühle, wo am Markttag das Publikum mit Wäscheklammern abstimmen konnte. Am Fährmarktabend standen dann zwar die Siegerbilder fest, jedoch wurden die Namen der kleinen Künstler geheim gehalten und erst bei der Preisverleihung in der Grundschule gelüftet.

Die meisten Wäscheklammern bekam das Bild von Julika Wichmann, gefolgt von Emma Liebe und Mary-Yane Martens. Als Preis bekamen die Gewinner je einen Kinogutschein von Marktmeister Lothar Klüser und Heinrich Uthenwoldt in der Aula der Schule überreicht.



Lesen Sie auch:

2017-05-08_18-18_DSC07531-als-Smartobjekt-1.jpg

Es ist vollbracht

Gestern Abend wurde das von der Fördergesellschaft zur Erhaltung der Schwebefähre Osten-Hemmoor e.V. initiierte und von Vorstandsmitglied Stefan Buck gefertigte Bannergestell am Ortseingang aufgestellt ...

Weiterlesen

flohmarkt.jpg

Das Programm steht

Das Programm zum Fährmarkt im Schwebefährendorf am 28. Mai 2017 steht fest. Es wird wieder ein abwechslungsreiches Programm an diesem Tag geboten. Für den Flohmarkt stehen noch Plätze ...

Weiterlesen


comment