Zum Inhalt | Zum Menü | Zur Suche

Wiedereröffnung nach 100 Jahren


Cafe-Central_Foto_Thomas_Schult.jpgOstern ist es soweit: Das Schwebefährendorf bekommt wieder ein Café Central.

Die Familie Fischer-Drews eröffnet am 30. März im historischen Gebäude Am Markt 2 nach 100 Jahren das Café Central wieder. In dem zentral und schön gelegenen historischen Ortskern gibt es dann endlich wieder einen Ort zum Einkehren, genießen, entspannten Beisammensein und zum Verweilen, aber auch um einmal „über den Tellerrand hinausschauen“ und den Reigen von wechselnden Bilderausstellungen auf sich wirken zu lassen. Zur Eröffnung zeigt Nikolaus Ruhl eine Auswahl an besonderen Fotos.

In den Nachmittagsstunden werden Kaffee, Kaffeespezialitäten, Tees und hausgemachte Torten und Kuchen geboten. Auch Eis und Erfrischungen gehören zum Angebot des Hausses. Diverse gute Weine, Biere und kleine wechselnde Snacks können dann in den Abendstunden in dem gemütlichen Kaffee am Kirchplatz genossen werden.

Das Café Central hat dienstags ab 18 Uhr, freitags und samstags von 14 bis 22 Uhr und sonntags von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Cafe-Central_1900.jpg
Das Café Central, kurz nach der Eröffnung 1913






Lesen Sie auch:

_MG_6103-als-Smartobjekt-1.jpg

Kinderrosenmontag im Schwebefährendorf

Rappelvoll war es, das Ostaland-Festhaus, beim Kinderrosenmontag des TSV Osten und des Schützenvereins Osten. Unzählige kostümierte Kinder hatten ihren ...

Weiterlesen

DSC06032-als-Smartobjekt-1.jpg

Feuerwehrball 2017

Der Feuerwehrball, einer der letzten großen Bälle im Schwebefährendorf, wurde am vergangenen Samstag, 21. Januar 2017, im Osteland-Festhaus, mit befreundeten Wehren ...

Weiterlesen


comment